Anzeige

Plastikfreie Rasur – Mit den Rasierhobeln von WLDOHO

26. Mai 2021 | Nachhaltig im Alltag

Eine Klinge, zwei Klingen, drei Klingen, in schwarz oder in Pink – es gibt sie in allen Formen und Farben: Plastikrasierer. Aber eines haben sie alle gemeinsam. Sie machen Müll. Das muss nicht sein! WLDOHO schafft mit seinen nachhaltigen Rasierhobeln ein Produkt, das sein Einweg-Pendant mühelos ersetzen kann. Und es sieht dabei auch noch richtig gut aus! Die Idee dahinter: Den Mainstream mit Design und Qualität zu mehr Verantwortung und einer besseren Welt bewegen. Wir hatten den Gründer Tung Do im Interview:

Nachhaltiger Rasierer
Schön und praktisch – nachhaltige Rasierer in edlem Design von WLDOHO.

WLDOHO: Eine Marke im Zeichen des Bären – Wie kam es dazu?

Benny (Co-Founder) und ich sind beste Freunde seit der Grundschule. Für uns war es schon immer klar, dass wir zusammen etwas auf die Beine stellen wollen. Als Benjamin von einem Thailand-Trip zurück kam, hat er sich eine Bären auf dir Brust tätowieren lassen. Das war kurz bevor wir WLDOHO gegründet haben. Der Bär ist geblieben und jetzt das Logo von WLDOHO. Darum auch der Name: Zum einen der „Wald“ denn daher stammen unsere Produkte, aber auch weil der Bär dort lebt. Zum anderen „DOHO“ angelehnt an meinen Nachnamen „Do“. 

WLDOHO Rasierhobel Team
Tung (oben links) und Benny (unten rechts) kennen sich schon seit der Grundschule.

Wie seid ihr dann auf die Idee gekommen, Rasierhobel zu verkaufen?

Anfangs war das gar nicht so. Wir haben uns beim Verkauf unserer Produkte nach der Nachfrage gerichtet: Taschen, Rucksäcke und so was. Aber dabei hat einfach der Sinn gefehlt. Einen Rasierhobel hatten wir schon im Sortiment – wir selbst nutzten seit Jahren einen Rasierhobel. Als uns klar geworden ist, welche Unmengen an Müll durch die Einwegrasierer produziert werden, haben wir uns dazu entschlossen, dieses Problem anzugehen. Jetzt sind wir auf Rasierhobel spezialisiert und haben es und zum Ziel gemacht, eine plastikfreie Rasur für jeden zu ermöglichen. 

Wie geht ihr beim Entwerfen eines Produktes vor? Worauf legt ihr besonders wert?

Jedes Produkt soll den Kunden daran erinnern, achtsam zu sein – im Umgang mit sich selbst und mit der Umwelt. Wir wollen einfach weg von dem Konzept, dass Rasierer möglichst billig gekauft werden und danach einfach weggeschmissen werden. Stattdessen setzen wir uns für ein achtsameres Konsumkonzept ein und möchten eine Rasurroutine entwickeln, die dazu passt. Wenn wir ein neues Produkt entwickeln, achten wir vor allem darauf, dass es zum großen Ganzen passt. Bei uns wird jedes Produkt zum Mitglied unserer Bärenfamilie: Jeder Rasierhobel repräsentiert eine Bärenart und deren Lebensraum. Die Düfte der Seifen sind von den Lebensräumen der Bären inspiriert. Und indem wir für jeden Rasierhobel einen Baum pflanzen, sorgen wir auch dafür, dass der natürliche Lebensraum des Bären erhalten bleibt.

Du sagst, jeder Rasierhobel repräsentiert einen Bär – Welches ist dein Lieblingsmodell? Identifizierst du dich damit auch selbst?

WLDOHO Rasierhobel Acyl
Der Acyl-Rasierhobel ist vor allem bei den Männern beliebt.

Ich persönlich finde das Modell ACYL am besten. Er begleitet mich seit mittlerweile 2 Jahren bei meiner täglichen Rasurroutine. Das Design ist sehr männlich und repräsentiert den Braunbären. Der ist sehr ruhig und gibt immer auf seine Bärenfamilie acht. So mache ich das auch mit meinem Team bei WLDOHO. Unser Team besteht aus Familie und Freunden, die wie Familie sind. Gemeinsam sind wir eine große Bärenfamilie die aufeinander acht gibt und gemeinsam für eine bessere Welt kämpft. 

Wie stellst Du dir die Zukunft vor?

Ich hoffe, dass in Zukunft die plastikfreie Rasur zur Normalität wird. Und dass wir bei WLDOHO der erste Schritt in eine plastikfreie Welt sein können und Rasierhobel und alle Produkte rund um die Rasur für jedermann zugänglich und selbstverständlich machen können. Außerdem sollte niemand auf dem Weg dahin verurteilt werden, weil er bisher noch keinen nachhaltigen Lebensstil lebt. Im Gegenteil: Ich hoffe, dass wir mit WLDOHO genau diese Menschen abholen können. Ich hoffe, dass WLDOHO für diese Menschen der erste Schritt in das nachhaltige und achtsame Leben wird. Denn auch kleine Schritte, machen einen Unterschied, dann sind wir überzeugt. Das Verbot der Plastikstrohhlame scheint zunächst auch wie ein Tropfen auf den heißen Stein – spart aber letztendlich Unmengen von Plastikmüll ein. Vielleicht können wir mit WLDOHO ja so eine Bewegung auch für die Rasur in Gang bringen. 

WLDOHO Rasierhobel Zukunft
Für die Zukunft hat Tung schon viele Ideen für ein nachhaltigeres Leben.

Wie soll es für WLDOHO in Zukunft weitergehen?

Die Bärenfamilie von WLDOHO soll auch in Zukunft weiter wachsen. So haben wir hoffentlich bald die Kapazitäten auch eigene Projekte zu verwirklichen. Eine Bärenpatenschaft wäre zum Beispiel cool oder ein eigenes Forstprogramm ins Leben zu rufen. 

Der Rasierhobel:

Ob in schlichtem Weiß, edlem Schwarz oder verspieltem Rosé – bei WLDOHO findet jeder den richtigen Stil. Die Rasierhobel sind liebevoll designed und machen in jedem Badezimmer was her. Die Rasur mit dem Rasierhobel ist sanft und irritationsfrei – Bye Bye Rasierbrand und Pickelchen! Der Kopf aus Metall sorgt bei der Rasur für eine angenehme Kühlung und durch die rostfreien Materialien wird der Rasier zum Lebensbegleiter. Wer nach 100 Tagen noch nicht überzeugt ist, bekommt sein Geld zurück. 

Die Rasierständer:

Passend zu den Rasierhobel kommen die Rasierständer daher. In kleiner Ausführung halten sie deinen Rasierhobel, in großer Ausführung ist auch Platz für den Rasierpinsel. Das sieht nicht nur chic aus! Durch die korrekte Lagerung und Trocknung von Hobel und Pinsel wird nicht nur eine hygienische Rasur garantiert, sondern auch eine längere Lebensdauer. 

Die Klingen:

Der Rasierständer passt zum Rasierhobel – und ist ein echter Hingucker im Badezimmer!

In die Rasierhobel werden handelsübliche Rasierklingen eingesetzt. Die kriegst du auch direkt bei WLDOHO. Für nicht einmal 20 Euro wirst du mit 100 Klingen ausgestattet. Damit brauchst du dich für die nächsten 5 Jahre nicht mehr um Rasierklingen kümmern. Bei dem Preis können Einwegrasierer einpacken! Und genau das ist es, was WLDOHO möchte: Weg vom „Billig aber oft einkaufen“ und Back to the Roots. Auf Beständigkeit setzen und lernen die Produkte zu schätzen, die man nutzt.

Mehr zum Thema Nachhaltig im Alltag
Weitere Themen